Herrenstil – Britische Mode

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand aus den Platzverhältnissen bei den elitären Unterhaltungen der Oberschicht. Anzüge für nebliges und kaltes Wetter, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierten, wurden auch zu einem Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnahmen. Diese Mode sollte funktional und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Prominente. Doch Männer aus aller Welt schätzen seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Der heutige Trend zum englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr von Karos aller Art zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und was jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu Herbst-Winter-Kollektionen, obwohl er immer öfter in Frühjahr-Sommer-Outfits auftaucht. Typische Farben dafür sind Erdtöne und Marineblau, Blau und Grau. Häufig werden Cord, Wolle und Strickwaren verwendet. Muster, die sein Markenzeichen sind, sind schottische Karos, Shetlandmuster, Karos, Fischgräten und Pepitas. Bei Casual-Outfits dominieren karierte Chinos oder freche Reithosen. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Wollbarette sind der letzte Schliff für englische Outfits. Im Gegensatz zum Layering und den zahlreichen Accessoires beschwert das englische Dressing das Outfit nicht.https://lavard.de/

Oberbekleidung ist ein Schlüsselelement des englischen Stils. Mäntel wie der warme britische Mantel im Militärstil mit breitem Revers und der zeitlose Trenchcoat sind britischen Ursprungs. Eine großartige Lösung für weniger formelle Outfits sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind. Sie dienen bei der mobilen Arbeit und sind eine Synthese aus Komfort und Klasse.
Auch die formelle Herrenmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Die britische Kleidung besticht durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe. Beliebt sind zweireihige Anzüge in dezent karierten Brauntönen. Auch Clubwear oder abgestimmte Anzüge sind eine beliebte Wahl, insbesondere für Business und Smart Casual.
Männer, die eine Umgestaltung ihrer Garderobe planen, können aus dem umfangreichen Angebot der Marke Lavard viele Styles kreieren. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Herrenmänteln. In den Ausstellungsräumen finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In braunen und karamellbeigen Farben gehalten und aus weichem und modischem Tweed gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer als auch solche, die Wert auf Funktionalität legen, ansprechen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, empfehlen wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge, die in Kombination mit roten Mönchsschuhen ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Männer, die originelle Accessoires bevorzugen, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann, und nutzen Sie die attraktiven Angebote im Online-Shop!